Stacks Image 94407
Willkommen beim Medical Office der Botschaft von Qatar

Bitte wählen Sie Ihre Sprache indem Sie auf die jeweilige Landesfahne klicken.
  • Stacks Image 126857
Stacks Image 126862
Public Relations


Die PR-Abteilung ist für die Korrespondenz mit Drittpartien zuständig darunter:

1. Erstellung der Patientenakte, Übermittlung des ersten Termins nach Katar und Bearbeitung der Informationen zur Ankunft
2. Korrespondenz mit Doha zur Festlegung oder zum Wechsel eines Begleiters oder zu allen anderen Anforderungen, sowie Einspeisung dieser Daten in das System, nachdem sie eingescannt und überprüft wurden.
3. Bearbeitung der Aufenthaltsunterlagen für die Ausländerbehörde
4. Ständige Aktualisierung der Liste mit den Namen der Patienten in den Krankenhäusern
5. Erstellung der Listen über die wöchentlichen Auszahlungen für die Buchhaltung
6. Anmeldung von Neugeborenen oder Todesfällen
7. Reisebuchungen für Patienten und ihre Begleiter
8. Kontakt zu den Vertragspartnern des Gesundheitsbüros zur Organisation von Transporten von Patienten und Begleitern von und zu Flughäfen, die nicht im direkten Einzugsgebiet des Gesundheitsbüros liegen
9. Organisation von Krankentransporten oder im Bedarfsfall von Krankenflügen
10. Kontakt mit Patienten in Doha, um sie über abgeschlossene Vorbereitungen zu informieren




Wichtige Informationen über die Unterkunft:


• Patienten und  Begleitpersonen sollen ihre Passkopien bei der Ankunft im Land der Behandlung an das Medical Office senden.
• Zwei Wochen vor Ablauf des Visums müssen der Patient und seine Begleiter Kontakt mit dem Medical Office aufnehmen.
• Patienten und Begleiter, die im Besitz eines Touristenvisums sind, müssen das Land spätestens drei Monate nach dem Einreisedatum verlassen. Nach deutschem Recht kann ein erneutes Touristenvisum erst drei Monate nach ihrer Rückkehr in ihrem Heimatland beantragt werden.
 • Es ist notwendig, dass der Patient sowie seine offiziellen und nicht-offiziellen Begleiter sich mit einem gültigen Mietvertrag  bei der Stadtverwaltung anmelden. Nach deutschem Recht muss der Mietvertrag die Namen aller Mieter beinhalten.
• In manchen Bundesländern gelten für  die Verlängerung von Visa für nicht-offizielle Begleitpersonen sehr strenge Regeln.
• Im Fall einer Verlängerung des Aufenthaltsvisums in einem bestimmten Bundesland ist es nicht gestattet, das entsprechende Bundesland zu verlassen.
 


Adresse
Embassy of the State of Qatar
Medical Office
Bonn Germany

Godesberger Allee 77-81
53175 Bonn

Tel.: +49 (0) 228 / 367 850
Med-Bonn1@MOPH.GOV.QA
Direkt Kontakt
Bitte wählen Sie Ihre Sprache!
Stacks Image 126898
Stacks Image 126901
Stacks Image 126904